Publikationen

Lutz Heuer - Historiker

1945/46 in Berlin-Lichtenberg -

KPD und SPD auf dem Weg zur Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands

Der Vereinigungsprozess in den Lichtenberger Ortsteilen Biesdorf, Friedrichsfelde, Hellersdorf, Karlshorst, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Marzahn und Rummelsburg und seine Akteure

 

Am 21. April vor 70 Jahren wurden in Berlin die SPD und KPD zur SED. Lutz Heuer stellt aus diesem Anlass eine überarbeitete und aktualisierte Ausgabe der 1993 vom Luisenstädtischen Bildungsverein e.V. herausgegebenen Publikation "Der Vereinigungsprozess in Berlin-Lichtenberg" vor.

 

erschienen 2016 im trafo Verlag, ISBN 978-3-86464-109-1 zum Preis von 13,80 €

 

Der Vereinigungsprozeß in Lichtenberg, KPD und SPD auf dem Weg zur SED Norbert Podewin/Lutz Heuer, Luisenstädtischer Bildungsverein e.V., 1993

 

Operativer Vorgang „Fuchsbau“ 1953 – 196 Norbert Podewin/Lutz Heuer, Luisenstädtischer Bildungsverein e.V., 1998

 

Rote“ Blockflöten“ SDA – Die ungeliebten oppositionellen Sozialdemokraten Berlins (1948 – 1961)

Norbert Podewin/Lutz Heuer, Luisenstädtischer Bildungsverein e.V., 2000

 

Die Magistrats- und Prominentensiedlung in Berlin-Biesdorf nach 1945 Lutz Heuer, Herausgeber: Kulturring in Berlin e.V., Berlin 2004

 

Arthur Pieck (1899 – 1970), Ein Leben im Schatten des Vaters Lutz Heuer, trafo verlag 2005, ISBN 3-89626-539-3, Preis 12,80 €

 

Wilhelm Meißner (1899 – 1994) Sozialdemokratischer Kommunalpolitiker in Königsberg – aktiv im Widerstand gegen den Faschismus –

Persönlicher Mitarbeiter von Otto Grotewohl – Diplomat der DDR Lutz Heuer, trafo verlag, 2006, ISBN 3-89626-556-3, Preis 12,80€

 

Ernst Torgler, Ein Leben im Schatten des Reichstagsbrandes Norbert Podewin/Lutz Heuer, trafo verlag, 2006, ISBN 3-89626-545-8, Preis 24,80€

 

Fritz Reuter (1900 – 1968) Ein proletarisches Leben Kleine Biographien, Bd. 20 - Lutz Heuer, trafo verlag 2007, ISBN 3-89626-685-3, Preis 12,80€

 

Der erste Berliner Magistrat nach dem II. Weltkrieg - Oberbürgermeister Dr. Arthur Werner und sein Team - Mai 1945 bis Dezember 1946

Lutz Heuer, Publikationsreihe des Vereins "Helle Panke" 2007

Die siebzigjährige Geschichte der „Getreidesiedlung“ in Biesdorf-Nord 1933/34 bis 2004 Lutz Heuer, trafo verlag, 2007, ISBN 978-3-89626-67-8, Preis 7,80€

 

Fritz Schreiber (1905 – 1994), Einblicke in ein bewegtes Leben Kleine Biographien Bd. 19 - Lutz Heuer, trafo verlag, 2008, ISBN 978-3-89626-586-9, Preis 16,80€

 

Franz Neumann (1904 – 1974), Frontmann im Berlin des Kalten Krieges

Kleine Biographien Bd. 23 - Lutz Heuer/Norbert Podewin, trafo verlag 2009, ISBN 978-3-89626-926-3, Preis 24,80€

 

Siedlers Freud, Siedlers Leid, Die Geschichte der von Bruno Taut projektierten Siedlung „Lichtenberger Gartenheim“ in Berlin Mahlsdorf

und ihrer Siedlergenossenschaft von 1920 bis 1979/80 Lutz Heuer, trafo verlag 2009, ISBN 978-3-89626-846-4, Preis 14,80€

 

Arthur Werner, Berlins Oberbürgermeister in der Stunde Null Lutz Heuer, trafo verlag 2011, ISBN 987-3-89626-796-2, Preis 17,80€

 

Eine über 100 jährige Geschichte des Tabakrauchens in Berlin -

Der Tabakladen der Firma H. Junghans, ehemals Chausseestraße 128 in Berlin Mitte Lutz Heuer, trafo verlag 2011, ISBN 978-3-89626-965-2, Preis 11,80€

 

Paul Schwenk ("Paul Scherber") 08.08.1880 - 22.08.1960 - Von den Barrikaden der Novemberrevolution, dem Kampf gegen den Faschismus,

aus dem Gefängnis Stalins zum stellv. Oberbürgermeister Berlins 1945 Lutz Heuer, trafo verlag 2012, ISBN 978-3-89626-723-8, Preis 16,80€

 

Erich Töppe ("Karl Otto Müller") 24.11.1910 - 27.07.1971 - Im Hinterland von Richard Sorge Lutz Heuer, trafo verlag 2013, ISBN 978-3-86464-034-6, Preis 14,80€

 

Ottomar Georg Alexander Geschke 16.11.1882 - 17.05.1957 - "Euch der Lorbeer, unser die Pflicht" Aus dem Leben des Antifaschisten und Kommunisten

Lutz Heuer, trafo verlag 2014, ISBN 978-3-86464-057-5, Preis 16,80€

 

Die Magistratssiedlung in Berlin-Biesdorf nach dem 2. Weltkrieg - über die Zeit vom Mai 1945 bis zum Oktober 1946

- erschien 2015 bei "Helle Panke" e.V. - Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin das Heft ist beim Herausgeber zum Preis von 3,00 Euro erhältlich